Home · Magazin · Grundrissvarianten erarbeiten
Grundrissvarianten erarbeiten

Grundrissvarianten erarbeiten

Grundrissvarianten erarbeiten

Grundrissvarianten erarbeiten

Catharina Fineder · Barbara Winkler ·

Mein Traumzimmer ist ungefähr 26 m2 groß. Es befindet sich im oberen Stock und ist eines der größten Zimmer unseres Hauses. Eine knallgrüne Tür, an der ein Poster des Fußballers Lionel Messi befestigt ist, ist der Eingang zu meinem Reich. Wenn man in mein Zimmer kommt, sieht man an der rechten Seite mein Bett, das oft mit schmutzigen Kleidern vollgeräumt ist und tagsüber mit einer roten Wolldecke zugedeckt ist.


Direkt neben meinem Bett steht mein oft benutzter Billardtisch, unter dem ich meistens meine Schultasche verstaue. Neben dem Billardtisch befindet sich eine große Fensterfront. Da diese direkt gegenüber meinem Bett steht, werde ich morgens von der Sonne geweckt und genieße die Aussicht auf die Bergkette.


Gegenüber von meinem Billardtisch steht mein Schreibtisch. Da er neben der Fensterfront steht, brauche ich kein künstliches Licht beim Arbeiten. Meistens ist er mit Schulheften und Büchern vollgeräumt. Außerdem stehen noch ein Computer und ein Drucker auf meinem Schreibtisch.


Vor meinem Schreibtisch steht meine einzige Freude am Hausaufgabemachen nämlich mein blauer, überaus bequemer Bürosessel. Direkt neben meinem Schreibtisch steht ein kleines Bücherregal, das als eine Art Trennwand dient. Hinter diesem kleinen Regal befindet sich mein Lieblingsort meines Zimmers- die Fernsehecke.


Ein riesiger Flachbildfernseher, welcher sich auf einem flachen Kästchen befindet, steht direkt vor meinem beigen bequemen Sofa. In dem flachen Kästchen sind meine ganzen Videospiele und DVD´s aufbewahrt. Daher schütze ich dieses Kästchen wie meinen Augapfel.


Für die Farbgestaltung meines Traumzimmers habe ich eine schöne grüne Buschpflanze neben meinem Sofa hingestellt. Die Pflanze passt perfekt zu meinem hellorangen Wandton und ist herrlich zu meinem dunklen Holzboden abgestimmt.


Ich mag es, wenn mein Zimmer behaglich vollgeräumt ist.

Unit Architektur · Baukultur im Unterricht · ein Projekt des Vorarlberger Architektur Institut