Home · Magazin · Grundrissvarianten erarbeiten 2
Grundrissvarianten erarbeiten 2

Grundrissvarianten erarbeiten 2

Grundrissvarianten erarbeiten 2

Grundrissvarianten erarbeiten 2

Catharina Fineder · Barbara Winkler ·

Mithilfe der vorbereiteten Grundrisse im Maßstab 1:20 werden verschiedene Varianten im Grundriss getestet. In einem Text wird die Funktionalität, Materialität und Atmosphäre beschrieben.


Mein Traumzimmer

Mein Traumzimmer liegt im oberen Stock meiner Villa in Hawaii. Die meisten Fenster sind nach Westen ausgerichtet. Es hat 30 Quadratmeter Fläche. Nebenan befinden sich das Zimmer meines Bruders und das Badezimmer. Zwei der vier Wände sind mit giftgrüner Farbe gestrichen, und die restlichen zwei Wände sind mit einer lilafarbenen Tapete bedeckt. Die Zimmerdecke ist aus Naturholz und man kann die Astlöcher sehen. Wenn man durch die Tür hinein geht kann man gleich zu seiner Linken ein großes Ledersofa sehen. Davor steht ein kleiner Couchtisch aus einer Glasplatte und vier Karbonbeinen. Von dieser Couch aus hat man einen freien Blick auf den 80 Zoll-fernseher. Dazwischen liegt ein hellgelber Teppich auf dem Fichtenholzboden. Der Fernseher steht auf einem Holzkistchen aus amerikanischer Kirsche. Im linken Eck von der Tür aus gesehen steht mein Bett. Vor meinem Bett steht ein Nachtkästchen ebenfalls aus amerikanischer Kirsche gemacht wurde. Darauf befindet sich eine tropische Zimmerpalme, und ein extrem kleines Aquarium in dem sich Goldfische tümmeln. Rechts neben dem Fernseher steht ein Buchenschreibtisch mit einem schwarzen und ledernen Bürostuhl. Auf meinem Schreibtisch steht ein PC. ES liegen meine Schulsachen darauf herum und dort mache ich auch immer meine Hausaufgaben. Auf der linken Seite vom Fernseher steht ein Billardtisch. Darauf spiele ich entweder mit meinen Verwandten oder mit meinen Kollegen.

Unit Architektur · Baukultur im Unterricht · ein Projekt des Vorarlberger Architektur Institut