DODO Möbel

DODO Möbel

Mögliche DODO Variationen


DODO Möbel

tortenwerkstatt ·

Die Streber sitzen in der in der ersten Reihe, die frechen Schüler müssen vor die Türe oder in die Ecke stehen" ... Dies sind Klischees, die zum Glück schon lange der Vergangenheit angehören. Seitdem hat sich einiges verändert. Auffallend ist jedoch, dass schon früher der Raum als erziehende Maßnahme genutzt wurde, wenn auch oftmals wenig reflektiert und als bestrafende Intervention.

Darüber, wie wir den Raum positiv in der pädagogischen Arbeit nutzen können, gibt es zwar einige Ideen, aber wenig konkrete Beispiele, die bereits umgesetzt wurden.

Im Ansatz der Reggio Pädagogik wird dem Raum ein hoher Stellenwert zugeschrieben - er kann als eine Art “dritter Pädagoge" aufgefasst werden.

Nicht alle Schulbesucher_innen fühlen sich beim Betreten einer Schule wohl. Schüler_innen klagen oft über zu wenig Mitspracherecht in der Raumgestaltung (alles ist schon vorgegeben), Lehrer_innen vermissen ihren eigenen Arbeitsplatz, das Leitungspersonal fühlt sich nicht selten isoliert und Eltern haben das Gefühl generell fehl am Platz zu sein.

Ziel unserer Arbeit ist es, nicht eine neue Schule zu entwerfen, sondern wahrzunehmen, was es braucht, um den Schul_Raum für alle attraktiver zu gestalten. Wir fokussieren uns darauf, kleine Eingriffe in bestehenden Schulen vorzunehmen, die das Zusammenleben und Zusammenarbeiten ein kleines bisschen angenehmer machen.


* DODO Folder

* DODO Bericht SchülerInnen

Unit Architektur · Baukultur im Unterricht · ein Projekt des Vorarlberger Architektur Institut