Home · Magazin · KUB Architektur wahrnehmen VS Augasse
KUB Architektur wahrnehmen VS Augasse

KUB Architektur wahrnehmen VS Augasse

KUB Architektur wahrnehmen VS Augasse

KUB Architektur wahrnehmen VS Augasse

Katja Gögl ·

In einem zweistündigen Workshop setzen sich die SchülerInnen, mittels bewusster Wahrnehmung aller Sinne, mit der Architektur des Kunsthauses auseinander.

Diese Wahrnehmung schafft auch ein neues Bewusstsein der eigenen Kompetenz und der eigenen Meinung.

Die sinnliche Wahrnehmung, wie sie sich der Architekt Peter Zumthor wünscht, ist nicht selbstverständlich. Aber in der Praxis verlockend und wird sofort von den SchülerInnen angenommen.

Was die SchülerInnen wahrnehmen:

Lampen in genauem Abstand

Boden glatt wie ein Spiegel, Wand ganz fein

Es hallt stark

Schön, es ist leise, das Licht ist schön

Haus so noch nie gesehen - viel Interessantes entdeckt

Ich habe die Wand länger angeschaut, da ändern sich die Farben


Unit Architektur · Baukultur im Unterricht · ein Projekt des Vorarlberger Architektur Institut